Theaterpädagogik

Warum Theater

Die Sprache als Schlüssel zur Kultur liefert Zugang zu unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen. Ziel ist es unter anderem, die Dinge, die uns mit anderen Menschen verbinden, zu vergrößern. Die Sprache ist dabei ein zentrales Entwicklungselement. Die Sprachkompetenz zu fördern muss darauf abzielen, Abstraktionsgrad und Reflexion zu ermöglichen. Eine geeignetes Mittel dafür ist die Theaterpädagogik. Für das Schuljahr 2020/2021 ist eine Kooperation mit dem Theater Hof angestrebt, die ein wesentlicher Bestandteil des Sprachförderungskonzepts unserer Schule darstellen soll. Lernen muss seitens der Pädagogik als etwas Natürliches wahrgenommen werden.

Theater machen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Theater lernen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

“Die ganze Welt ist ein Theater”

William Shakespeare